So bilden wir aus

 

Der Theorieunterricht

 

Direkt nach Ihrer Anmeldung können Sie unseren Theorieunterricht am Dienstag und Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr besuchen.

Wollen Sie uns erst einmal kennenlernen, dann kommen Sie doch einfach zu einem kostenlosen Schnupperunterricht vorbei.

 

Nach Abschluss der Theoriestunden und dem Lernen mit der Android und iOS-kompatiblen App, die kostenlos zur Verfügung gestellt wird, legen wir gemeinsam einen verbindlichen Termin für die Prüfung fest.

 

Zur Theorieprüfung ist ein Ausweis oder Reisepass mitzubringen. Im Krankheitsfall ist ein Attest dem TÜV vorzulegen.

 

 

 

Die Fahrstunden

 

Mit den Fahrstunden wird nach Absprache mit den Fahrlehrer oder der Fahrlehrerin begonnen. Die  erste Fahrstunde findet  direkt auf unseren modernen Fahrzeugen statt. Bei uns gibt es keine Fahrsimulatoren, denn wir legen Wert auf eine persönliche und realistische Ausbildung. Für einen stressfreien und zielgerichteten Einstieg beginnt die erste Fahrstunde abseits des öffentlichen Straßenverkehrs. Somit werden bereits die ersten Kilometer im späteren Prüfungsfahrzeug zurückgelegt.

 

Wir informieren Sie nach jeder Fahrstunde über Ihren Ausbildungsstand und  nächstes Lernziel. Unser Ziel ist eine transparente Ausbildung ohne überflüssige Fahrstunden.

 

Vor der Anmeldung zur praktischen Prüfung müssen neben der individuellen Anzahl an Übungsstunden auch alle 12 Pflichtstunden (5x Überland, 4x Autobahn, 3x Nachtfahrten) absolviert werden. Bei Prüfungsreife können wöchentlich Prüfungstermine wahrgenommen werden.

 

 

Uns ist wichtig, dass Sie nach der Fahrausbildung sicher und entspannt durch den Verkehr kommen!

 

 

Hier finden Sie uns


Landhausstr. 177
70188 Stuttgart

+49 711 262 80 96

 

 

Büro-Öffnungszeiten:

Di. und Do.:             16:30-18:00 Uhr

Theorieunterricht.:

Di. und Do.:             18:30-20:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Winkler